Geschichte des Campingplatzes – Als der Campingplatz entstand...

Die Geschichte des Camping delle Rose begann im Fernen 1969, als Flora das Wiesenland von Goutè ihres Großvaters Peitavino Fortunato erbte, mit der Hilfe ihres Gatten Pinuccio entschied sie, dass dies der ideale Ort wäre um einen Campingplatz zu bauen.

In der Tat wählte der Großvater Fortunato, Naturforscher und Pionier der modernen Theorien im Zusammenhang mit den Vorteilen des Kontaktes mit der Natur, gerade diesen Ort um ein Sommerlager für Kinder zu gründen, damit sie gesunde Luft und gutes Essen genießen konnten.

Die beiden Schwimmbäder entstanden später und sind immer noch der Stolz des Campingplatzes. Auf diesem typisch ligurischen Land begann das Paar bald mit ihrer neuen Tätigkeit. Heute wird der Campingplatz von Lorena (Tochter von Flora und Pinuccio), ihrem Mann Mauro und dem Sohn Lorenzo geführt.

Gemeinsam gelang es ihnen, trotz anhaltender Verbesserungen der Anlage, noch die Werte der Natürlichkeit und Einfachheit der damaligen Zeit zu bewahren, so dass das Camping delle Rose einzigartig in diesem Gebiet bleibt.

Online-Buchung Kontakt

Galerie Villaggio

Camping Delle Rose

Camping.Info Recensione

Logo camping.info La wiki-guida dei campeggi!