Dolceacqua

Der älteste Teil von Dolceacqua am linken Flussufer wird "a Téra" genannt, einer verwirrende Vielfalt von Häusern im Schatten der Burg, ein wichtiges Beispiel der militärischen Architektur.

Das Schloss erreicht man über gewundene kleine Straßen, Arkaden, Bögen, einfachen aber antiken Häusern, die hier und da von Adelspalästen abgewechselt werden; hier findet man heute zahlreiche kunsthandwerkliche Läden und Kantinen, in denen man den Wein "Rossese" probieren kann.

Zurück

Camping Delle Rose

Camping.Info Recensione

Logo camping.info La wiki-guida dei campeggi!